„Gott liebt Sie! Und er hat einen wunderbaren Plan für Ihr Leben!“

 

Mit diesem Satz auf den Lippen gingen viele Christen in Bremen auf die Straße, um mit Passanten ins Gespräch zu kommen und mit ihnen zu beten und erlebten eine EXTREME Offenheit, viele Bekehrungen, erweckliche Aufbrüche  in für Deutschland ungewöhnlichem Maße.

 

 

Gott scheint derzeit eine besondere „Gnadenzeit“ zu schenken.

 

 

Vom 13.-21. September 2019 wird THE TURNING nun in mehreren deutschen Städten durchgeführt werden.

 

Auch wir als Wolfsburger möchten an dieser Bewegung mitwirken und laden euch ein dabei zu sein.

 

Du brauschst absolut keine evangelistischen Erfahrungen! Vor jedem der 7 Einsätze gibt es eine kleine Schulung und du erhältst alles, was du brauchst. Es ist so einfach!

 

Bei THE TURNING sind folgende Gemeinden offiziell aus der evangelischen Allianz Wolfsburg dabei:
Erlöserkirche, Stadtmission, Mennoniten, Gemeinde Gottes, impuls und Christuszentrum.
Natürlich sind auch Geschwister aus anderen Gemeinden (natürlich auch über die Allianz hinaus) eingeladen bei den Schulungen, Abendveranstaltungen und Einsätzen teilzunehmen.

 

Hier siehst du den Wochenplan für unseren Einsatz in Wolfsburg:

Wir wissen um die Vorurteile gegenüber „Straßenevangelisation“ und wurden trotzdem überrascht, wie Gott dadurch in Bremen gehandelt hat. Hier erzählt Johannes Müller, der Hauptorganisator aus erster Hand von seinen Erfahrungen und berichtet darüber wie dieser Einsatz im September aussehen wird.