Hurrican-Festival in Scheeßel

 Auf dem Musikfestival in Scheessel versammeln sich jedes Jahr am Wochenende tausende von überwiegend jungenLeuten, die die Festival-Atmosphäre genießen…. und dann gibt es seit über 15 Jahren eine kleinen Kreis hartgesottener Christen von Olaf Mahlich (AkmiDi)  zusammengehalten, die dort begleitet von Gebet im Hintergrund, unermüdlich bei Wind und Wetter ihren Stand haben, von Jesus erzählen, Getränke, Fleyer, Bücher  verteilen, seelsorgerlich tätig sind und Sonntags Hurricane-Gottesdienst abhalten mit der Band „Welche von euch“, die inzwischen dort eine richtige Fan-Gemeinde hat. Wir sind dabei   Nichts für schwache Nerven. Man kommt dort mit vielen interessanten Leuten ins Gespräch, immer wieder sind auch welche sehr offen für den Herrn und treffen ihre Entscheidung für IHN! Manche empfangen sogar den heiligen Geist mit Sprachengebet! Es ist so wunderbar zu erleben! Natürlich machen sich auch manche einfach auch nur ihren Spass aus den Christen, aber wir nehmen es mit Humor und suchen die vorbereiteten Werke zu tun.
Am „Point of Return“ gibt’s Getränek, bücher, Traktate und Gespräche und natürlich tragen wir mit unseren T-Shirts die Botschaft in die Welt hinaus, denn sooooo viele Einzelgespräche wie nötig KANN man gar nicht führen… Irgendwann werden wir von der Bühen aus predigen, im Geist haben wir das schon vorbereitet.

2018


2017


2016

Diesmal hat uns der Herr die Türen plötzlich und unerwartet geöffent und ich befand mich mit einer SChwester plötzlich direkt von der Bühne, wo man ohne Karte normalerweise nicht hinkommt. Der HERR leitete uns in ein machtvolles Gebet. Neben vielen wunderbaren Begegnungen war diese junge Dame aus Berlin, die sich bekehrte und den heiligen Geist mit Sprachengebet empfing! Wir bleiben in Kontakt und ich konnte sie in eine Berliner Gemeinde vermitteln.


2015


2014


2013


2012