Wenn  die  Menschen  nicht  mehr  in  die  Kirche  gehen,  gehen  wir  eben  zu  den  Menschen!

*  Strasse  *  Fuzo  *  Badesee  *  Gefängnis  *

Bekehrungen, Heilungen,  Befreiungen,  kleine  und  große Wunder:  Gott  steht  zu  seinem  Wort!

Du fragst dich      "Was ist ein Christ"?  

" Was muss ich tun um Gott näher zu kommen?" 

"Was ist sein Wille für mein Leben?"     "Wie komme ich in den Himmel?"   

 Lies                      oder

schreib uns!


Du hast dich breits für Jesus entschieden und fragst dich, wie es nun weitergeht? Du hast Fragen zur Bibel, zur Taufe, suchst einen Hauskreis oder eine Gemeinde? wir helfen gern! Hier die Gemeinden, mit denen wir zusammenarbeiten oder Schreib uns!


Du bist Christ und bist begeistert von Jesus? Du brennst dafür andere mit der guten Botschaft zu erreichen und möchtest deine Gaben gerne dafür einsetzen?

 

Schreib uns!



Aktuell:

Gefängnis 12.7. 2019

Heute war nach dem Alpha-Kurs-Buch das Thema "Heiliger Geist" dran. Als meine Glaubensschwester Brigitte am Ende in die Runde von 10 Teilnehmern (2 Christen, 8 noch Unentschieden) fragte, wer den heiligen Geist empfangen möchte, meldeten sich zwei, die noch gar nicht bekehrt waren! Kurz erkärte ich die "richtige" Reihenfolge, also erst ganze Sache mit Jesus und dann Empfang des heiligen Geistes, erklärte das Evangelium und bot  ein entsprechendes Lebensübergabegebet zum Nachsprechenan. Ein Christ fragt: "Darf ich trotzdem nochmal mitbeten?" So süß! Na klar!!!! Ein anderer fragte plötzlich :"Muss ich dann jetzt alle meine Sünden aufzählen? Ich kann mich gerade nicht an alles erinnern....?" Dann staunten wir nicht schlecht, dass dann plötzlich ALLE das Lebensübergabegebet mitbeteten!!!! Den beiden, die den heiligen Geist empfangen wollten, legten wir nun nacheinander die Hände auf und bekamen teilweise sehr persönliche und kranftvolle prophetische Worte für sie. Sie und auch die anderen waren so ergriffen und fasziniert, dass plötzlich nach und nach einer nach dem anderen um entsprechendes Gebet bat! Der eine Christ schaute uns mit glasigen Augen an und erzählte, dass er GERADE HEUTE verzweifelt auf den Knien war und Gott ein paar konkrete Fragen gestellt hatte und GENAU auf diese Fragen hatte ER durch uns eben geantwortet. Er konnte sich kaum einkriegen. Alle waren total ergriffen von der mächtigen Gegenwart Gottes die im Raum war.

Im Vorgebet hatte Got gesagt:"ICH bin der Gott , der Wunder tut und ihr werdet meine Wunder sehen" Das haben wir! Aber er hatte auch mal gesagt."Ich will dort MEINE Gemeinde bauen" und ja, wir sind mittendrinnen, Er hält Wort und wir sehen seine Wunder! Es ist so wunderbar mitten in diesem Strom zu sein!

Spontan 25. Juni 2019

Eben auf dem Rückweg von einem kleinen Spaziergang, sehe ich vor der Haustür ein weinendes Mädchen sitzen u hatte das Empfinden, sie anzusprechen. Irgendwie habe ich wohl auch genau die richtigen Worte gefunden. Sie erzählte mir von ihrem aktuellen Streit u auch sonstiges Persönliches. Nach ein paar menschlichen Worten aufgrund meiner Lebenserfahrungen und auch Tränen meinerseits ( das berührte mich alles sehr) sprach ich auch über Jesus als Freund und Helfer, sie wurde immer neugieriger und interessierter, ich durfte für sie beten und nachdem ich ihr das Evangelium ganz erklärte nahm sie freudig Jesus als ihren Retter an. Sie war soooo froh, endlich mal jemanden gefunden zu haben, der ihr das alles richtig erklärt, denn ihre Religionslehrer konnten das alle nicht und sie hatte schon sooooo lange mehr über Gott wissen wollen. Und die Medien würden immer nur schlecht über Gott und Gläubige sprechen und die Menschen damit manipulieren. Das hat SIE mit ihren süssen 18 Jahren schon bemerkt!!!!!
Begeistert nahm sie die Bibel, die ich kurz holte, an, denn sie sei sowieso eine begeisterte Leserin und wir tauschten Handy Nr. aus. So wunderbar, wenn der Herr solche Begegnungen völlig unerwartet und total vorbereitet schenkt.

September 2019